Zum Hauptinhalt springenÖFK - österreichische Fleischkontrolle logo

Stellenausschreibung IT-Mitarbeiter (ÖFK)

Die Österreichische Fleischkontrolle GmbH sucht für den Standort in St. Pölten zum frühestmöglichen Eintritt einen

 

IT-Mitarbeiter (m/w/x)

 

für die fachliche Administration unserer IT-Systeme.

 

Unternehmen

Die ÖFK ist die Dachorganisation der österreichischen Klassifizierungsdienste und steht seit zwei Jahrzehnten für lückenlose Rückverfolgbarkeit und Transparenz in der Schnittstelle zwischen Landwirtschaft und Fleischwirtschaft. Wir sind die zentrale Datendrehscheibe für Schlacht- sowie Tiergesundheitsdaten in Österreich und bieten dazu verschiedenste Dienstleistungen an.

 

Aufgabengebiet

Sie setzen gemeinsam mit einem professionellen Team Ihre persönliche Erfahrung im IT-Management der ÖFK und in der Bereitstellung von Daten aus der eigens für die ÖFK konzipierten Datenbank ein. Sie analysieren die gelieferten Daten, sorgen für die ständige Verbesserung der Datenqualität und sind für das Designen und Überwachen von spezifischen Datenbankauswertungen verantwortlich. Sie unterstützen die IT in der Konzeptionierung von Erweiterungen einer Individual-Software-Lösung der ÖFK und sind Ansprechpartner innerhalb und außerhalb des Unternehmens für den 1st Level Support bzw. bearbeiten Change-Requests.

 

Anforderungen

  • Einschlägige fachliche Ausbildung im Bereich Informatik/Technik (Fachschule, HTL etc.)
  • Interesse und Kenntnisse im Bereich Landwirtschaft und/oder Lebensmittelproduktion erwünscht
  • Kenntnisse im Bereich Administration von relationalen Datenbanken und Entwicklung von Webapplikationen
  • Kenntnisse im Bereich Datenanalyse (Grundkenntnisse Business Objects von Vorteil)
  • Grundkenntnisse im Bereich Serveradministration
  • Bereitschaft zu Geschäftsreisen in begrenztem Ausmaß
  • Sehr gute Deutschkenntnisse sowie der sichere Umgang mit MS-Office werden vorausgesetzt

 

Sie verfügen über analytische Fähigkeiten und können vernetzt denken, haben ein hohes Maß an Selbstständigkeit und großes Interesse an neuen Technologien. Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Einsatzbereitschaft runden Ihr Profil ab.

 

Wir bieten

  • Langfristige Vollzeitanstellung (40 Std./Woche) in einem zukunftssicheren Unternehmen
  • Möglichkeiten zur Selbstverwirklichung in anspruchsvollen Projekten mit vielseitigen Herausforderungen
  • Gezielte und individuelle Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeit (Gleitzeitregelung) zur besseren Vereinbarung von Beruf und Familie

 

Das Monatsbruttogehalt für diese Stelle beträgt € 2.920,-. Die Bereitschaft zur Überzahlung abhängig von Ausbildung und Berufspraxis ist vorhanden.

Wenn Sie Interesse an dieser spannenden Aufgabe haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung!

 

Download als pdf


ÖFK GmbH | 3100 St. Pölten, Wiener Straße 64 | T: +43 50 259 47000 | stefan.mader@oefk.at | www.oefk.at

 


 

Die SLK GmbH sucht Mitarbeiter in der


Qualitätsklassenfeststellung (m/w/d)


Ihre Aufgaben
Verwiegung und Klassifizierung von Rinder- und Schweineschlachtkörpern nach der EUROP Systematik | EDV technische Lieferscheinerfassung | pH-Wert Messung mit modernsten Messgeräten | Überwachung der Rückverfolgbarkeit bei der chargenweisen Feinzerlegung.

Ihr Profil
EDV Grundkenntnisse | Verantwortungsbewusstsein und die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten | Grundkenntnisse im Bereich Landwirtschaft und/oder Fleischwirtschaft
Die SLK GmbH ist führender Zertifizierungsdienstleister im Land Salzburg und tätig am Puls der Lebensmittelproduktion. Wir begleiten Lebensmittel von der Urproduktion über die Verarbeitung bis zum Lebensmittelhandel und sichern durch unsere unabhängige Tätigkeit die Einhaltung aller Qualitätsstandards über die gesamte Wertschöpfungskette.


Unser Angebot
Eine fundierte Ausbildung zum Klassifizierer, Einschulung im Qualitätsmanagement und Hygienebereich, eine flexible Anstellung in Teilzeit im Ausmaß von ca. 20h / Woche, ein Mindestgehalt von € 2.465,- brutto in Vollanstellung und zusätzlicher Sozialleistungen, Dienstort sind Salzburger Schlachtbetriebe in Bergheim und Oberndorf


Interesse? Bitte schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen an


SLK GmbH | Gerhard Dichelberger | Kleßheimer Straße 8 | 5071 Wals |
gerhard.dichelberger@slk.at | Tel. 0662/649483-12 |

 

Download

 

 

STELLENAUSSCHREIBUNG LFL

 

Wir sind das führende Dienstleistungsunternehmen in der unabhängigen Qualitätssicherung von
Milch und Fleisch in Oberösterreich. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine(n) Mitarbeiter/in für den Bereich

 

Schlachtkörperklassifizierung
(25 h / Woche)

 

auf Schlachtbetrieben in den Regionen:

  • Sattledt, Kremsmünster, Wartberg/Kr. und Vorchdorf

 

Ihre zukünftige Tätigkeit nach entsprechender Einschulung:

  • Einstufung der Handelsklassen inkl. Überprüfung von Markenprogrammen
  • Kontrolle der Zurichtung
  • Verwiegung der Schlachtkörper
  • Ausstellung eines Klassifizierungsprotokolles

Wir bieten:

  • Interessanter Tätigkeitsbereich am Schlachtbetrieb
  • Sicherer und langfristiger Arbeitsplatz in einem traditionsreichen Dienstleistungsunternehmen
  • Aus- und Weiterbildungsangebote
  • Zulagen für definierte Tätigkeiten, Kilometergeld

Wir erwarten:

  • Ehrliches Interesse am Lebensmittel Fleisch
  • Grundkenntnisse im EDV-Bereich erwünscht
  • Zuverlässigkeit und eigenständige Arbeitsweise

 

Für die ausgeschriebene Stelle gilt der Mindestlohn lt. Kollektivvertrag (zuzüglich Zulagen und Kilometergeld). Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens Freitag, 19. März 2021

Download

Landesverband für Leistungsprüfung und Qualitätssicherung in Oberösterreich
Auf der Gugl 3, 4021 Linz
T: 050 6902 - 1347 | F: 050 6902 - 1347 | M: office@lfl.at

 

 

STN sucht Mitarbeiter/innen
in den Bezirken Wr. Neustadt und Mattersburg!

 

Die STN - Servicestelle für Tierproduktion in Niederösterreich GmbH - ist mit der neutralen und unabhängigen Klassifizierung und Verwiegung von Rindern und Schweinen sowie der Durchführung von Qualitätskontrollen in niederösterreichischen Schlachtbetrieben betraut. Für diese verantwortungsvolle Tätigkeit suchen wir Mitarbeiter/innen zur Verstärkung unseres Teams.

Anforderungen:

  • Führerschein der Klasse B, eigenes Fahrzeug
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • selbstbewusstes Auftreten
  • EDV Grundkenntnisse
  • landwirtschaftlicher Hintergrund bevorzugt

Wir bieten:

  • ein flexibles Arbeitsausmaß (ideal für Landwirte bzw. am landw. Betrieb tätige Familienmitglieder)
  • verantwortungsvolle Aufgabe
  • leistungsbezogene Bezahlung im Rahmen eines Dienstvertrages
    € 1.300,- für 20 Wochenstunden
    € 1.950,- für 30 Wochenstunden

 

Interessenten werden gebeten, sich unter den Telefonnummern 05 0259 47300 oder
0664 60259 23401 bzw. per E-Mail an stn@lk-noe.at zu melden.

Download

Ing. Manfred Roitner
(Geschäftsführer)

 

ÖFK - Datenbank