Skip to main contentÖFK - österreichische Fleischkontrolle logo

BENUTZUNG DER KLASSIFIZERUNGSDATENBANK

Jeder Landwirt, welcher einen Zugang zu eAMA besitzt, kann unter www.oefk.at - Landwirte Login mit seiner Betriebsnummer und seinem eAMA-Pincode auf seine eigenen Klassifizierungsdaten zugreifen.
Grundvoraussetzung dafür ist, dass der Schlachtbetrieb bereits mit dem klassifizierungsdiensteigenen System
ausgestattet ist.

Fehler beim Login

Wenn sie beim Login eine Fehlermeldung erhalten (siehe Bild) kann dies folgende Ursachen haben:

  • Fehlerhafte Betriebsnummerneingabe oder falscher PIN-Code - hier erhalten Sie Hilfe zum PIN-Code.
  • Sie haben sich nach Erhalt des PIN-Codes noch nicht erstmalig auf der eAMA Seite angemeldet und die Nutzungsbedingungen akzeptiert - melden Sie sich bitte erstmalig auf der eAMA-Seite an.
  • Es sind noch keine Schlachtdaten für Ihren Betrieb vorhanden - hier können Sie uns für Rückfragen bezüglich der Schlachtdaten kontaktieren - Kontakt/Anfrage an die ÖFK.

Erfolgreiche Anmeldung

Haben Sie sich erfolgreich mit Ihren AMA-Zugangsdaten angemeldet, erscheint die Lieferungsübersicht. Hier finden Sie bereits getätigte Lieferungen, sofern diese mit dem EDV-System der ÖFK am Schlachthof erfasst wurden.
 

Lieferungen Suchen und Filtern

In der Lieferungsübersicht wird Ihnen eine Liste der gefunden Lieferungen, absteigend sortiert nach Eingangsdatum angezeigt. Neu angemeldete Benutzer erhalten immer die 20 aktuellsten Lieferungen angezeigt, können aber über die Suchfunktion weitere Lieferungen einsehen.

Im linken Bereich (dieser kann über das Symbol < eingeklappt werden) befinden sich die Bereiche Suche und Filter.

Gehen sie dazu wie folgt vor:

FILTER

Innerhalb der Suchergebnisse können Sie über "Filter" weiter einschränken. Die Kriterien sind mit „ODER“ kombiniert – also zumindest eines der Kriterien muss eintreffen. Über die Funktion „Kombiniertes Filtern“ ist es möglich die Kriterien mit „UND“ zu kombinieren – dann müssen alle Kriterien erfüllt sein.

Folgende Filtermöglichkeiten stehen Ihnen zur Auswahl (Eine Mehrfachauswahl ist bei allen Filterkriterien möglich! - Die Kriterien können beliebig kombiniert werden.)

Schlachthof / Vermarkter / Erzeuger
Sofern unterschiedliche Betriebe in den bisherigen Lieferungen beteiligt waren, können Sie auf einen bestimmten Betrieb einschränken.

Schlachtdatum:
Wählen Sie das gewünschte Jahr bzw. den gewünschten Monat. (z.B. 2018 Juni)

Tierart:
Wählen Sie die gewünschte Tierart (z.B. Rind, Schwein etc.)

SUCHE

Es wird der Gesamtumfang Ihrer Lieferungen nach den eingetragenen Kriterien durchsucht und das Suchergebnis in der Tabelle rechts angezeigt. Das Suchergebnis ist auf maximal 500 Lieferungen beschränkt.

Wenn Sie ohne Einschränkungen den Button „Suchen“ betätigen, werden Ihnen automatisch alle bisherigen Lieferungen angezeigt.

Folgende Kriterien für eine Suche stehen Ihnen zur Auswahl (Eine Mehrfachauswahl ist bei allen Suchkriterien möglich! - Die Kriterien können beliebig kombiniert werden.)

Unternehmenstyp:
Wählen Sie die gewünschten Typen von Unternehmen. (z.B. Schlachtbetrieb, Vermakrter, etc.)

Unternehmen:
Geben Sie Teil des Namens oder LFBIS des Unternehmens an.

Schlachtdatum von/bis:
Die Lieferungssuche kann auf das Schlachdatum eingeschränkt werden. Geben Sie das Datum im Format Tag.Monat.Jahr an.

Tierart:
Wählen Sie die gewünschte Tierart (z.B. Rind, Schwein etc.)

Nach Eingabe aller Suchkriterien klicken Sie auf Suchen. Wenn Sie auf "Zurücksetzen" klicken werden die eingegebenen Suchkriterien entfernt.
Je nach Einschränkung werden Ihnen alle in Frage kommenden Lieferungen angezeigt.

ACHTUNG: Bei Fehlerhaften Eingaben wie z.B. Ziffernsturz oder falschem Namen werden keine Daten angezeigt, dann die Suche bitte wiederholen!

Inspektionsbericht speichern und drucken

Jede Lieferung in der Übersicht bietet folgende Funktionalitäten an:

  • Lieferung anzeigen
  • BKB zur Lieferung anzeigen
  • Inspektionsbericht anzeigen
  • CSV-Download der Einzellieferung inkl. Einzeltierdaten

Wenn Sie "Inspektionsbericht anzeigen" anklicken haben Sie die Möglichkeit, sich den Inspektionsbericht der jeweiligen Lieferung zu speichern (als PDF) und in weiterer Folge zu drucken.

Mit dem Button „CSV-Download“ können alle Daten der angezeigten Lieferungen bis hinunter zu den Einzeltierdaten exportiert werden. Diese Funktion entspricht dem Download aus der alten Benutzeroberfläche.

 

Weitere Informationen

Was bedeuten die Codes und Abkürzungen am Protokoll?
Die Legende für das Klassifizierungs- und Wiegeprotokoll für Rinder und Schweine finden sie unter dem Menüpunkt Downloads auf www.oefk.at . Hier wird auch die Code-Liste für die Zurichtung bereitgestellt.

Automatische Abmeldung
Wird die Seite länger als ca. 15 min nicht genutzt, erfolgt ein sogenanntes „Time out“; d.h. dass Sie vom System aus Sicherheitsgründen automatisch abgemeldet werden. In solch einem Fall müssen Sie sich möglicherweise noch einmal anmelden, damit Sie wieder im System sind.


Bitte beachten Sie, dass es sich bei den angezeigten Daten um eine vorläufige Information handelt. Im Zweifelsfalle gelten die Dokumente und Protokolle, die am Schlachtbetrieb vom zuständigen Klassifizierer verwendet und erstellt wurden!

 

© ÖFK Ges.m.b.H. | Stand 2 / 03.06.2018 | ako

ÖFK - Datenbank