Skip to main contentÖFK - österreichische Fleischkontrolle logo

Messpunkte Schwein

Ermittlung des Fleischmaßes

Das Fleischmaß (b) ist die Stärke des Lendenmuskels in Milimeter, gemessen auf der Spaltfläche des Schlachtkörpers als kürzeste Verbindung des vorderen Endes des Lendenmuskels zur oberen Kante des Wirbelkanals.
Bei einem unterbrochenen Wirbelkanal ist die gedachte Linie als Messpunkt heranzuziehen.

 

Ermittlung des Speckmaßes

Das Speckmaß (a) ist die Speckdicke (einschließlich Schwarte) in Millimeter, gemessen auf der Spaltfläche des Schlachtkörpers an der dünnsten Stelle über dem Lendenmuskel (musculus glutaeus medius).Die Messkarte wird hierbei senkrecht zur Schwarte angelegt.

Login Datenbank