Skip to main contentÖFK - österreichische Fleischkontrolle logo

RINDERKLASSIFIZIERUNG - KENNZEICHNUNG

Die getroffenen Einstufungen bzw. Tierdaten werden mittels Etikett auf dem Schlachtkörper angebracht.

Verpflichtende Angaben

  1. Anschrift des Schlachtbetriebes
  2. Land- und Veterinärkontrollnummer des Schlachtbetriebes
  3. Angabe zum Land in dem das Tier geschlachtet wurde
  4. Laufende Schlachtnummer
  5. Tierkategorie (A, B, C, D, E, Z, V)
  6. Fleischigkeitsklasse (E, U, R, O, P)
  7. Fettklasse (1, 2, 3, 4, 5)
  8. Schlachtgewicht (warm)
  9. Ohrmarkennummer
  10. Schlachtdatum
  11. Seriennummer des Etikettes
  12. Logo oder Bezeichnung des Klassifizierungsdienstes
  13. Nummer des Klassifizierungsdienstes
  14. Angabe zum Land indem das Tier geboren wurde
  15. Angabe zum Land indem das Tier gemästet bzw. aufgezogen wurde

Freiwillige Angaben

    16.  Raum für freiwillige Angaben im Rahmen einer freiwilligen Spezifikationsreilnahme 
          (bos© oder vuqs) z.B.

  • Alter/Geburtsdatum des Tieres
  • Verknöcherung
  • Fettfarbe
  • Rasse bzw. Rassentyp
  • LFBIS bzw. Adresse des Landwirten
  • ...

 

Login Datenbank