Zum Hauptinhalt springenÖFK - österreichische Fleischkontrolle logo

Schulung im Fachbereich Kälberklassifizierung

Österreichische Fleischkontrolle Ges.m.b.H. führt mit ihren Gesellschaftern österreichweit die Klassifizierung und Verwiegung von Schlachtkörpern nach einheitlichen Regelungen durch.

Damit ein einheitlich hoher Qualitätsstandard bei allen Klassifizierern sichergestellt werden kann, halten wir in regelmäßigen Abständen Schulungen ab.

Am 20. und 28. Februar 2018 fand aus diesem Anlass eine spezielle Vergleichsschulung für die Klassifizierer von Kälberschlachtkörpern statt.

Diese Schulung beinhaltet neben wichtigen Theoriepunkten vor allem die praktische Schulung und Abstimmung an Kälberschlachtkörpern.

Die ÖFK Ges.m.b.H. bedankt sich an dieser Stelle nochmals bei den Schlachtbetrieben Kälberschlächterei Huber GmbH (St. Johann/Tirol) und Zotter Kalbfleisch GmbH (Hartberg) für die Möglichkeit der praktischen Schulungsdurchführung.

Autor: Herbert Mehringer | 19.03.2018

ÖFK - Datenbank