Skip to main contentÖFK - österreichische Fleischkontrolle logo

Begutachtung der ÖFK Ges.m.b.H. durch die Akkreditierung Austria

Die erfolgreiche Wiederbegutachtung der ÖFK – Österreichischen Fleischkontrolle Ges.m.b.H. durch die von der Akkreditierung Austria bestellten Sachverständigen Dr. Herfried Haupt und Dr. Verena Haider bestätigt auch im Jahr 2016 die qualitativen Dienstleistungen des Unternehmens.



Als nach EN ISO/IEC 17020:2012 akkreditierte Konformitätsbewertungsstelle muss sich die ÖFK Ges.m.b.H. einer jährlichen Überwachung und alle 5 Jahre einer Wiederbegutachtung durch die bestellten Sachverständigen der Akkreditierung Austria unterziehen.

An insgesamt 6 Audittagen wurden auf den ÖFK Standorten in Salzburg (SLK), Tirol (LKV) und Vorarlberg (LQM) das Qualitätsmanagement in ihrer Vorgabe, sowie in der aktiven Anwendung durch die Mitarbeiter auf den Schlachtbetrieben auditiert.

Dabei konnte nicht nur geringfügiges Verbesserungspotential für das ÖFK – Qualitätsmanagementsystem aufgezeigt werden, sondern vor allem auch, dass die vor Ort auditierten Personen sowohl in den Verwaltungsebenen, den Überkontrollfunktionen, aber auch in der Abwicklung der eigentlichen Klassifizierungstätigkeit die Kompetenz in der Durchführung der normenkonformen und gemäß ÖFK – Qualitätsmanagement festgelegten Inspektionsverfahren erfüllen.

Weiters wurde festgehalten, dass das QM-System der ÖFK transparent und durchgängig gestaltet und durch die Summe der positiven Ergebnisse das Vertrauen in die von der ÖFK angebotenen Dienstleistungen besteht.

 

Fazit des Überwachungsaudits im Jahr 2016 ist, dass die ÖFK den gesetzlichen Ansprüchen sowie der internationalen Norm für Inspektionsstellen vollinhaltlich erfüllt. Dies ist nur durch die professionelle Aufbereitung der Thematik für die tägliche Arbeit in der QM-Abteilung der ÖFK, die entsprechende praktische Vermittlung und Anwendung auf den Standorten und die exzellente Umsetzung der Anforderungen durch die Mitarbeiter vor Ort möglich.

Login Datenbank